Orange is the new superfood: die Karotte ist nicht nur in aller Munde, sondern auch in aller „Magen“

Orange is the new superfood: die Karotte ist nicht nur in aller Munde, sondern auch in aller „Magen“

Die Karotte: Wohltuend für den Magen und die Verdauung

 

Man kann es wohl kaum jemanden verübeln, der gerne Karotten isst. Ein fruchtig, süsser Geschmack, knackig und frisch schon beim ersten Bissen, eine herrlich kräftige orange Farbe und dann auch noch kalorienarm! Wenn das nicht nach „superfood“ schreit weiß ich auch nicht! Neben diesen offensichtlichen Fakten gibt es in der Heilpflanzenkunde natürlich noch weitere interessante Befunde, die auf unser oranges Herbstgemüse zurückzuführen sind.

Nicht ohne Grund ist in den meisten Babynahrungen die Karotte enthalten. Sie ist gut verträglich und schonend für den Magen und Darm. Egal ob Baby, Kleinkind, Erwachsener, Hund, Pferd, oder, oder, oder. Die ätherischen Öle in der Karotte und die sogenannten Pektine (Ballaststoffe) sorgen für eine normale Darmfunktion und fördern die natürliche Darmflora des tierischen Organismus. Der Karotte wird sogar eine Wurmabtreibende-Wirkung nachgesagt, was jedoch wissenschaftlich bisher nicht bestätigt wurde. Man kann aber nicht leugnen, dass die Faserstoffe es den Würmern im Darm nicht leicht machen sich an die Darmwand anzuheften. Zudem ist das aus ß-Carotin gewonnene Vitamin A für die Funktion und den Aufbau von Zellwänden im Körper zuständig. So können zum Beispiel durch Parasiten beschädigte Gefäße und Zellen schneller regenerieren.

Ist erstmal eine gesunde, normale Darmflora hergestellt bessert sich neben dem Stuhlgang natürlich auch das allgemeine Wohlbefinden. Der „innerliche Stress“ durch die milde Kost ist vorbei und man fühlt sich wieder wohl in seiner Haut.

Und à pros pros Haut: durch die eben geschilderte Funktion des Vitamin A im Zellaufbau macht es auch bei Hautzellen kein Halt: es fördert die Regeneration, Elastizität und Bildung von Epidermiszellen und schützt gleichzeitig vor Verhornung und Schuppenbildung. Eine gesunde Haut kommt also auch hier von „Innen“. Andere wichtige Zellen des Körpers, wie die Sehzellen des Auges oder auch die Haarfolikelzellen profitieren genauso von dem Provitamin A aus den Karotten! So führt eins zum anderen und man kriegt das Gefühl: „ Die Karotte- Ein SUPERFOOD!“ Wie gut, dass der Zellaufbau bei allen „Tieren“ der gleiche ist und so jeder von den Möhrchen profitiert! J

Die OLEWO Karotten-Produkte für Hunde, Pferde und Nager sind reich an ß-Carotin & Ballaststoffen, aber nitratarm. So eignen sie sich ideal auch für junge, alte oder empfindliche Tiere. Bei akuten Stoffwechselbeschwerden, z.B. zum Vorbeugen von Krämpfen und Koliken können die eingeweichten OLEWO Karotten helfen. Sie lassen sich wunderbar auch mit einem milden Fencheltee einweichen oder auch mit Kamillienblüten zusammen. Das fördert die Schleimbildung und beruhigt den Magen-Darm-Trakt.

ABER nur weil man eine Karotte pro Tag isst, heisst das nicht, dass man grundversorgt ist. Natürlich muss es auch hier eine Kehrseite geben.  Die Nährstoffe in Karotten können durch Ernte, Licht, Lagerung, Temperatur und Verarbeitung schwanken. Je nach Aktivität, Gewicht, Geschlecht, Alter,… können auch die Bedarfswerte des Tieres an Vitaminen, Mineralien, etc. schwanken. Es muss also einiges beachtet werden, wenn man sich natürlich mit Karotten ernähren möchte. Das Vitamin A ist z.B. ein fettlösliches Vitamin und wird vom tierischen Organismus nur in Verbindung mit „Fett/Öl“ synthetisiert. Deswegen empfehlen wir auch gerne einen Tropfen Öl bei der Fütterung unserer OLEWO Karotten.

So schließt sich also der Kreis rund ums Möhrchen füttern, fressen und knabbern.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Karotten-Pellets für Hunde Karotten-Pellets für Hunde
Inhalt 1 Kilogramm
ab 7,55 € *
Karotten-Pellets mit Öl für Pferde Karotten-Pellets mit Öl für Pferde
Inhalt 4 Kilogramm (4,20 € * / 1 Kilogramm)
ab 16,80 € *
Karotten-Chips Karotten-Chips
Inhalt 3 Kilogramm (4,50 € * / 1 Kilogramm)
ab 13,50 € *