Welpengruppen

Welpengruppen – die Kriterien für eine gute Wahl

Tolle Hundebilder und ein kompetent aussehender Ausbilder - meist nur ein Teil der Wahrheit bei einigen Hundeschulen. Wir haben einige beachtenswerte Empfehlungen vom Bundesverband praktizierender Tierärzte aufgegriffen, um die Auswahl der richtigen Hundeschule zu erleichtern:

Die Welpen sollten möglichst zwischen 8 und 16 Wochen alt sein
Der theoretischen Einführung sollten reichliche Erklärungen folgen und auch das Stellen von Fragen sollten selbstverständlich sein
Nur gesunde, entwurmte und geimpfte Hunde sollten teilnehmen dürfen
Pro Trainer werden maximal 5-6 Welpen betreut, die nach Größe und Alter, aber auch nach innerer Reife und Temperament untergruppiert werden
Eine Welpenstunde sollte optimalerweise zweimal die Woche stattfinden und die Dauer von 60 Minuten nicht überschreiten
Die Anwesenheit eines erfahrenen, älteren Hundes ist in Welpengruppen wünschenswert.
Dieser wird die Kleinen bei Bedarf in die arteigenen Schranken weisen
Müde und überdrehte Welpen werden nicht viel vom Unterricht aufnehmen. Ein Wechsel zwischen Spielphasen, kleinen Gehorsamsübungen und Verschnaufpausen ist deshalb wichtig
Die Welpen sollten Gelegenheit bekommen, unterschiedliche Dinge und Situationen aus dem alltäglichen Leben kennenzulernen

 

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Karotten-Pellets für Hunde Karotten-Pellets für Hunde
Inhalt 1 Kilogramm
ab 7,55 € *
Rote Bete Granulat Rote Bete Granulat
Inhalt 0.2 Kilogramm (1,05 € * / 0.1 Kilogramm)
ab 2,09 € *
OLIO VIVO Active OLIO VIVO Active
Inhalt 250 ml (5,42 € * / 100 ml)
ab 13,55 € *
Reis-Flocken Reis-Flocken
Inhalt 1 Kilogramm
ab 5,55 € *
Luzerne-Pellets Luzerne-Pellets
Inhalt 200 Gramm (0,63 € * / 100 Gramm)
ab 1,25 € *