Maria-Luise Saathoff

Sehr geehrter Herr Depenau,

im März habe ich bei Ihnen unter anderem auch die Rote Bete bestellt, die Sie neu im Programm haben. Die sind ja wirklich ganz große Klasse!!!

Einige von meinen Tieren kennen Rote Bete (ich pflanze im Garten extra mehr an, um sie auch zu verfüttern), aber nicht alle. Und diese geschnitzelten sind wunderbar einfach zu verfüttern, nach 10 Minuten sind sie im Wasser aufgequollen und fertig. Auch Pülverchen, Medikamente oder Ergänzungsfuttermittel lassen sich sehr gut unterrühren. Und alle fressen sie sehr gern!
Und seit mein Hund einmal fast einen Futtereimer leergefressen hat, bekommt auch er 1 - 2 Löffel voll auf seine Brocken. Und auch er frisst sie liebend gern! Lieber als die Karottenpellets.

Kurz, da ist Ihnen ein Treffer gelungen! Sie sind teuer, aber sie sind ihren Preis wert, die Rote Bete. Ich bin zwar arbeitslos, ich wohne seit gut drei Jahren im Armenhaus Deutschlands, in Mecklenburg-Vorpommern, aber meine Kleinpferde, Maultiere, Esel, Hund und Katzen bekommen, was sie brauchen. Da gebe ich auch Geld aus.

Mit freundlichen Grüßen
auch von meinen Tieren

Maria-Luise Saathoff, Breest (April 2003)

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
OLEWO Rote-Bete-Chips OLEWO Rote-Bete-Chips
Inhalt 1 Kilogramm
ab 7,55 € *
Rote Bete Granulat Rote Bete Granulat
Inhalt 0.2 Kilogramm (1,05 € * / 0.1 Kilogramm)
ab 2,09 € *